Informationen für
Gefördert durch die
Logo Sonderforschungsbereich 716

Teilprojekt D.4

Interaktive Visualisierung dynamischer, komplexer Eigenschaften von Protein- Lösungsmittel-Systemen

Wie kann man das Verhalten von Proteinen optimal darstellen?

Das Verhalten von Proteinen in unterschiedlichen Lösungsmitteln kann mit Hilfe von Molekulardynamiksimulationen untersucht werden. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Computerprogramme zur Simulation molekularer Vorgänge ermöglicht es, immer komplexere biochemische Zusammenhänge atomarer Ebene zu simulieren. Gleichzeitig entstehen dabei immer größere, zeitabhängige Datensätze. Die interaktive Visualisierung dieser Daten ist für die effiziente Analyse ein essentieller Bestandteil. Allerdings stellt die steigende Komplexität und Größe der Simulationsergebnisse für die interaktive Exploration und Visualisierung eine große Herausforderung  dar, da die Speicherzugriffe und die Rechenzeit in Abhängigkeit von der Datensatzgröße ansteigen.

In diesem Teilprojekt werden geeignete Visualisierungstechniken entwickelt, die es dem Benutzer ermöglichen, diese immense Datenflut zu erfassen. Dadurch kann das dynamische Verhalten der Moleküle sichtbar gemacht werden. Forscher haben so die Möglichkeit, das dynamische Verhalten der Moleküle als Animation zu sehen und mit der grafischen Repräsentation zu interagieren.

Please install Adobe Flash Player

Verschiedene Darstellungen von Proteinen

Weitere Informationen über dieses Teilprojekt