Informationen für
Gefördert durch die
Logo Sonderforschungsbereich 716

2. Süddeutscher SPH Workshop im November am ICVT

13. September 2017

Thema: Pre-/Postprocessing großer Simulationen

SPH-Workshop 2016

Nach dem erfolgreichen SPH-Workshop im vergangenen November wird auch dieses Jahr am Institut für Chemische Verfahrenstechnik (ICVT) in Stuttgart ein eintägiger Workshop zu aktuellen Entwicklungen der SPH-Methode organisiert.

Der Fokus des am 28. November 2017 stattfindenden Workshops liegt, neben methodischen Entwicklungen und neuen Anwendungen, auf dem Pre- und Postprocessing von großen Simulationen. Dieses Jahr wird zudem mehr Zeit für Diskussionen und Austausch zwischen den Teilnehmern eingeplant.

Für den Diskussionseinstieg freuen sich die Veranstalter über Beiträge und Kurzvorträge aus unterschiedlichen Arbeitsgruppen.

Der Workshop wird ausgerichtet vom Institut für Chemische Verfahrenstechnik (ICVT) der Universität Stuttgart unter der Leitung von Manuel Hopp-Hirschler (Teilprojekt A.6) und unterstützt vom SFB 716.

An der Teilnahme Interessierte werden um kurze Rückmeldung bis 15. Oktober gebeten, mit Angabe der Teilnehmeranzahl und ob ein Beitrag beigesteuert werden kann.

 

Datum des Workshops: Dienstag, 28. November 2017, ab 09:30 Uhr

Ort:
Institut für Chemische Verfahrenstechnik
Universität Stuttgart
Böblinger Straße 72 – Gebäude 78
70199 Stuttgart
Raum M78.21

Organisation & Ansprechpartner:

M. Sc. Manuel Hopp-Hirschler, Tel. 0711/685-85165, E-Mail: manuel.hopp@icvt.uni-stuttgart.de

 

Vorläufiges Programm zum Download (PDF): deutsch | englisch